Christopher Froome hat die 155 Kilometer lange Etappe von Montmélian zur Bergankunft in Saint-Gervais Mont Blanc gewonnen. Tejay van Garderen reichte Platz Zwei um das Gelbe Trikot zurückzuerobern. Der bisher führende Vincenzo Nibali (Astana) musste einen Tag nach seiner frühen Attacke bereits am vorletzten von sechs Anstiegen reißen lassen und kam mit fast vier Minuten Rückstand ins Ziel.

Van Garderen führt nun vor Froome und Beñat Intxausti die Gesamtwertung an.