Sergio Henao (Sky) hat die 6. Etappe der Polen Rundfahrt gewonnen. Der Kolumbianer gewann nach 174 Kilometern von Bukovina Terma nach Bukowina Tatrzanska vor Diego Ulissi (Lampre-Merida) und Lawson Craddock (Giant-Alpecin).

Henao attackierte drei Kilometer vor dem Ziel und verteidigte einen Vorsprung von 8 Sekunden bis ins Ziel. Mit dem Sieg auf der Königsetappe übernimmt Henao auch die Führung in der Gesamtwertung.
Die Rundfahrt endent am Samstag mit einem 25 Kilometer langen Einzelzeitfahren.