Das Team Cannondale-Garmin hat am Montag die Verpflichtung von Rigoberto Uran bekanntgegeben. Der Kolumbianer wechselt vom belgischen Etixx-Quickstep Team von Patrick Lefevere zur Mannschaft von Jonathan Vaughters. “Rigo ist ein Leader , nicht nur wegen seiner ausgezeichnete Fähigkeiten auf der Straße hat, sondern auch wegen seines Charisma. Er bringt Stil und Leidenschaft in den Rennsport und er wird eine große Bereicherung für das Team sein. Rigo will beim Giro noch ein Treppchen höher klettern und ich werde alles daran setzten ihm zu helfen, dass zu erreichen. Wir freuen uns sehr, ihn in unserem Team für 2016 zu haben”, sagte Vaughters über den Giro Zweiten von 2013 und 2014.

Uran war 2014 zum Etixx-Quickstep gewechselt, verpasste jedoch den angestrebten Sieg bei einer Grand Tour. Zuvor fuhr Uran drei Jahre beim Team Sky.

EIne Übersicht der wichtigsten Fahrer-Transfers gibt es hier