BMC bleibt auch über die Saison 2016 hinaus Titelsponsor des BMC-Racing-Teams. Dies teilte das amerikanische Team am Donnerstag mit. Wie lange der neue Vertrag läuft, wurde nicht bekannt.
Das BMC-Racing-Team feiert im nächsten Jahr 10-jähriges Bestehen und zählt zu den erfolgreichsten Teams der letzten Jahre. Die größten Erfolge feierte die Mannschaft 2011 mit dem Tour-Sieg von Cadel Evans und dem Ardennen-Triple von Philippe Gilbert.
BMC-Besitzer Andy Rihs sieht in der Verlängerung des Engagements einen logischen Schritt:  “Wir werden weiterhin das tun, was wir jedes Jahr gemacht haben. Wir versuchen erneut die Tour de France zu gewinnen, und wir versuchen, die Klassiker zu gewinnen. Das macht es spannend für alle.”
“Wir haben immer langfristige gedacht und uns im Laufe der Jahre mit unserer Organisation weiterentwickelt. Wir freuen uns sehr über diese Möglichkeit und freuen uns auf die Zukunft”, sagte Teammanager Ochowicz.