Rohan Dennis (Foto: Roth&Roth roth-foto.de)

Rohan Dennis (BMC) hat zum ersten Mal den Autralischen Zeitfarmeister-Titel gewonnen. Der 25-Jährige siegt in Buninyong vor seinem neuen Teamkollegen Richie Porte, der bei dem Wettbewerb sein Debut für das BMC-Team gab. Dennis absolvierte den 40,9 Kilometer langen Kurs in 51:13 Minuten und war 38 Sekunden schneller als Titelverteidiger Porte. Dritter wurde mit 1:38 Minuten Rückstand Sean Lake (Avanti).

“Es war immer ein Traum, den Asutralischen Titel zu gewinnen. Ich habe das U23-Rennen gewonnen und jetzt habe ich meine Medaille bei den Männern”, freute sich Dennis.

 

In der  U23-Kategorie siegte der 19-jährige Callum Scotson vor seinem Bruder Miles, der  im vergangenen Jahr gewonnen hatte. Dritter wurde Ben O’ Connor (Avanti IsoWhey Sports).