Mit dem Podestplatz bei Eschborn-Frankfurt hat das Team Bora-Argon18 ein gutes Ergebnis eingefahren. Doch mit Sprinter Sam Bennett hatte man sogar auf mehr gehofft. Doch so wie das Rennen lief, hat sich das Team nicht vorzuwerfen, und “am Ende das Optimum rausgehohlt”, sagt Paul Voß.