Rohan Dennis (BMC) hat das Einzelzeitfahren der Kalifornien-Rundfahrt gewonnen. Der Australier absolvierte den 20,3 Kilometer langen Parcours in Folsom in 24:16 Minuten und war damit 17 Sekunden schneller als Andrew Talansky (Cannondale). Taylor Phinney (BMC) belegte mit 20 Sekunden Rückstand Rang drei.

Julian Alaphilippe (Etixx-Quickstep) belegte mit 45 Sekunden Rückstand auf Dennis Rang acht und verteidigte sein Gelbes Trikot. Der Franzose liegt in der Gesamtwertung nun 16 Sekunden vor Dennis. Gesamtdritter ist Brent Bookwalter (BMC).