Das Team Giant-Alpecin hat das Aufgebot für die Vuelta 2016 bekanntgegeben. Anders als im vergangenen Jahr, als Tom Dumoulin bis kurz vor Ende der Rundfahrt das Leadertrikot trug und im Schlussklassement Rang sechs belegte, konzentriert man sich in diesem Jahr auf Etappenplatzierungen. Neben Sprinter Nikias Arndt, der die Schlussetappe des Giro d’Italia 2016 gewann, soll auch Warren Barguil auf Etappensieg fahren. Vor allem in der dritten Woche soll der Franzose seine Chance nutzen.

Für Nikias Arndt hat die Mannschaft mit Koen de Kort, Tom Stamsnijder, Tobias Ludvigsson und Zico Waeytens ein starkes lead-out Team am Start. Als “Capitaine de Route” wird Johannes Fröhlinger das Team durch die drei Wochen führen. Der 31-Jährige startet am Samstag in seine achte Vuelta a Espana.

 

Das Vuelta Team:

Nikias Arndt (GER)
Warren Barguil (FRA)
Koen de Kort (NED)
Johannes Fröhlinger (GER)
Chad Haga (USA)
Tobias Ludvigsson (SWE)
Sindre Skjøstad Lunke (NOR)
Tom Stamsnijder (NED)
Zico Waeytens (BEL)