Vom 9. Oktober bis zum 16. Oktober werden in Doha in Katar die Straßenrad-Weltmeisterschaften ausgetragen. Den Auftakt machen am Sonntag die Mannschaftszeitfahren der Männer und Frauen. Die Einzelzeitfahr-Wettbewerbe der Junioren, U23 und Elite werden von Montag bis Mittwoch ausgetragen. Die Straßenrennen finden von Donnerstag bis Sonntag statt. Auf dem flachen Kurs in Katar sind die endschnellen Fahrer und Fahrerinnen in den Straßenrennen die Favoriten, doch der Wind könnte im Wüstenstaat Katar eine große Rolle spielen. Der größte Teil der Wettbewerbe findet auf der künstlichen Insel “The Pearls” in Doha statt.

>>Eine Vorschau mit Startliste, Strecke und Favoriten für das Männerrennen finden sie hier<<

WM 2016: Vorschau auf das Straßenrennen der Männer – Strecke, Startliste & Favoriten

Der Zeitplan

Übersicht über alle Trainings- und Wettkampfzeiten (Deutschland -1h) (Zeitplan Teamzeitfahren durch weniger Teilnehmer verändert):

Zeitplan der Rad-WM 2016
Zeitplan der Rad-WM 2016

 

 

Die Mannschaftszeitfahren

Um die Mannschaftszeitfahren gab es im Vorfeld der Rad-WM Diskussionen. Die Teams kritisierten, dass die UCI die Teams dazu verpflichten wollte zu starten, jedoch keine Kosten übernommen werden. Die Team-Vereinigung AIGCP protestierte und wollte das Rennen boykottieren, es gab schließlich doch eine Einigung. Die 40 Kilometer langen Wettbewerbe werden im Lusail Sport Komplex gestartet und führen nach einigen Kilometern auf die künstliche Insel The Pearl.

Kurs der Mannschaftszeitfahren der RadWM 2016
Kurs der Mannschaftszeitfahren der Rad-WM 2016

 

 

Die Einzelzeitfahren

Die Einzelzeitfahren der Junioren und Juniorinnen, der Klasse U23 und das Frauen-Elite-Zeitfahren werden komplett auf dem 15,2 Kilometer langen Kurs auf der Insel The Pearl ausgetragen. Die Juniorinnen fahren eine Runde (nicht ganz herum um den Parcous – 13,7 km), Junioren, U23 und Frauen fahren 2 Runden (28,9 km).

Zeitfahrstrecke U23, Junioren, Frauen der WM 2016 Katar
Zeitfahrstrecke U23, Junioren, Frauen der WM 2016 Katar

 

Das Zeitfahren der Männer wird auf dem 40 Kilometer langen Parcours des Mannschaftszeitfahrens ausgetragen.

Rad WM 2016 in Doha – Zeitfahrparcours Männer
Rad-WM 2016 in Doha – Zeitfahrparcours Männer

 

Die Straßenrennen

Auch die Straßenrennen der U23 (166 Km | 10 Runden), der Juniorinnen (74,5 km | 4 Runden), Junioren (135,5 km | 5 Runden) werden komplett auf dem Insel-Kurs auf The Pearl ausgetragen.

WM 2016: Kurs Straßenrennen U23 in Doha/Katar
WM 2016: Kurs Straßenrennen U23 in Doha/Katar

 

Das 134,5 Kilometer lange Frauenrennen startet an der Qatar Foundation in Doha und führt dann zum Kurs im Hafen. Nach 28 Kilometern wird der Zielstrich das erste Mal passiert und der Rest des Rennens wird auf dem Inselparcours ausgetragen.

WM 2016: Strecke des WM-Frauenrennens
WM 2016: Strecke des WM-Frauenrennens

 

Das 257,5 Kilometer lange Straßenrennen der Männer wird im Zentrum von Doha an der Aspire Zone gestartet. Die Strecke wurde gegenüber des ursprünglichen Plans noch einmal geändert und nun führt der Parcours zunächst gen Norden entlang der Lüste in die Wüste und wieder zurück. So werden die ersten gut 140 Kilometer auf einer windanfälligen Strecke ausgetragen, ehe die letzten gut 120 Kilometer auf dem Insel-Kurs absolviert werden.

Bei Rennkilometer 151 wird die Ziellinie das erste Mal passiert und es müssen dann noch sieben Runden auf dem 15,2 Kilometer langen Parcours auf der Insel The Pearl gefahren werden. Auf dem technisch etwas anspruchsvollen Rundkurs gibt es zahlreiche Kreisverkehre und einige scharfe Kurven. Die Kreisverkehre sind meist sehr breit und groß, sodass es dort keine große Gefahren gibt. Doch vor einigen Kurven müssen die Fahrer schon abbremsen und hinterher wieder antreten.

WM 2016: Strecke des Straßenrennes der Männer
WM 2016: Strecke des Straßenrennens der Männer