Das Team Bora-hangrohe hat das neue Weltmeister-Trikot von Peter Sagan präsentiert. Neben den Sponsoren ist auch Sagans persönliches Logo auf dem Trikot. Unterhalb des Nackens prangt Sagans Schriftzug. 

„Natürlich ist es ein besonderer Moment im Leben eines Team-Managers einmal ein WM-Trikot vorzustellen. Ich bin sehr stolz und dankbar, dass mir diese Ehre nun zuteilwird”, freut sich Ralph Denk. “Peter ist damit einmal mehr „der Blickfang“ im Peloton, das ist natürlich auch für unsere Sponsoren ein angenehmer Nebeneffekt. Mit Peter’s eigenem Logo am oberen Rücken, wollten wir einfach „Danke“ für seine herausragenden Leistungen sagen.”

Peter Sagan (©BORA-hansgrohe / VeloImages)

„Ich bin sehr stolz, dass ich das Regenbogentrikot auch in diesem Jahr tragen darf – nun für BORA – hansgrohe. Aber mit dem neuen Jahr werden auch die Karten wieder neu gemischt. Nun ist harte Arbeit die Basis für eine – hoffentlich erfolgreiche – neue Saison. Bis jetzt sind wir mit meinem neuen Team auf einem sehr guten Weg, da bin ich sicher”, blickt Sagan voraus. 

Neben Sagans Regenbogentrikot geht das Team noch mit drei weiteren Meistertrikots in die Saison 2017. Peter Sagans Bruder Juraj trägt das Meistertrikot der Slowakei, Rafal Majka ist Polnischer Meister und José Mendes trägt das portugiesische Meistertrikot. 

“Ich bin aber auch sehr stolz, dass wir mit Rafal, José und Juraj zusätzlich gleich drei nationale Meistertrikots in unseren Reihen haben. In manchen Rennen werden wir fast mehr in Weiß als in Schwarz zu sehen sein“, so Denk.

Peter-Sagan-Logo auf der Rückseite des Trikots (©BORA-hansgrohe / VeloImages)