Home Nachrichten Startliste des Giro d’Italia 2017: Die Fahrer & Ziele der 22 Teams

Startliste des Giro d’Italia 2017: Die Fahrer & Ziele der 22 Teams

Trikot Movistar

Team Movistar

Nairo Quintana ist der Leader des Teams und soll nach Möglichkeit mit dem Giro-Sieg in der Tasche zur Tour reisen. Dafür hat man eine sehr starke Mannschaft mit erfahrenen Männern aufgestellt. Sowohl in den Bergen (Anacona, Amador, Inzagirre, Herrada), als auch für das flache Terrain (Rojas, Nennati, Sutherland) hat Nairo starke Helfer.  Man wird während der drei Wochen alles dem Gesamtsieg unterordnen und versuchen, das Rennen für Quintana zu kontrollieren. In den Bergen muss der Kolumbianer angreifen, denn im abschließenden Zeitfahren wird er Zeit verlieren.

 

Die Fahrer

111 Nairo Quintana Rojas (Col)
112 Andrey Amador Bikkazakova (CRc)
113 Winner Anacona (Col)
114 Daniele Bennati (Ita)
115 Victor de la Parte (Spa)
116 Jose Herrada (Spa) 
117 Gorka Izagirre Insausti (Spa) 
118 Jose Joaquin Rojas (Spa) 
119 Rory Sutherland (Aus) 

Sportlicher Leiter: Jose Luis Asrieta