Home Nachrichten Startliste des Giro d’Italia 2017: Die Fahrer & Ziele der 22 Teams

Startliste des Giro d’Italia 2017: Die Fahrer & Ziele der 22 Teams

Trikot Katusha-Alpecin

Team Katusha Alpecin

Alles für Ilnur Zakarin – das ist das Motto für den Giro. Die Mannschaft ist um Zakarin aufgebaut und für jedes Terrain schlagkräftig. Mit Kiserlovski, Belkov, Losada und Vicioso sind sehr erfahrene und gestandene Rennfahrer dabei, die Zakarin auch taktisch helfen können. Gespannt darf man auf Matvey Mamykin sein. Der 22-jährige Russe ist ein Riesentalent und bestreitet nach der Vuelta 2016 seine zweite Grand Tour. Läuft es für Leader Zakarin nach Wunsch und bleibt er von Stürzen verschont, ist das Podium in Mailand durchaus möglich. 

 

Die Fahrer

151 Ilnur Zakarin (Rus)
152 Maxim Belkov (Rus)
153 Jose Goncalves (Por)
154 Robert Kiserlovski (Cro)
155 Pavel Kochetkov (Rus)
156 Viacheslav Kuznetsov (Rus)
157 Alberto Losada (Spa)
158 Matvey Mamykin (Rus)
159 Angel Vicioso (Spa)

Sportlicher Leiter: Claudio Cozzi