Marcel Kittel (Quick-Step) hat die fünfte Etappe der Ster ZLM Tour gewonnen. Der Thüringer siegte nach 180,9 Kilometern in Oss vor Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo). Andre Greipel (Lotto-Soudal) wurde Dritter. Platz vier ging an Timothy Dupont (Vérandas Willems-Crelan). Max Walscheid (Sunweb) wurde Fünfter.

José Gonçalves (Katusha-Alpecin) erreichte mit der ersten Gruppe das Ziel und sicherte sich so den Gesamtsieg der Rundfahrt. Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo) wurde Gesamtzweiter. Gesamtrang drei ging an  Laurens De Plus (Quick-Step). Neo-Profi Maximilian Schachmann (Quick-Step) beendete das Rennen auf Gesamtrang vier.

no images were found