17. Etappe – Abandon

Marcel Kittel musste nach einem Sturz auf der 17. Etappe die Tour de France aufgeben. Kittel hatte sich bereits in der zweiten Woche mit Magen-Darm-Problemen rumgeschlagen und sich zuletzt noch eine Erkältung eingefangen. Beim Sturz auf der 17. Etappe verletzte sich Kittel an der Schulter und an der Hüfte. Er fuhr zunächst weiter, musste dann aber kurz unterhalb des Gipfels vom Col de la Croix de Fer aussteigen.

 

16. Etappe | 165 km | Le Puy-en-Velay › Romans-sur-Isère | Platz 136 +16:19 min

 

2. Ruhetag

 

 

15. Etappe | 189,5 km | Laissac-Sévérac l’Église – Le Puy-en-Velay | Platz 127 +26:32 min

 

 

 

13. Etappe | 101 km | Saint-Girons – Foix | Platz 167 +21:05 min

 

12. Etappe | 214,5 km | Pau – Peyragudes | Platz 170 +34:46 min

 

 

10. Etappe 178 km | Périgueux – Bergerac | Platz 1  +0:00 min

 

 

1. Ruhetag

 

 

9. Etappe 181,5 km | Nantua – Chambéry | Platz 154  +37:26 min

8. Etappe 187,5 km | Dole – Station des Rousses | Platz 150  +31:34 min

 

7. Etappe 213,5 km | Troyes – Nuits-Saint-Georges | Platz 1  +0:00 min

 

6. Etappe 216 km | Vesoul – Troyes | Platz 1  +0:00 min

 

5. Etappe 160,5 km | Vittel – La Planche des Belles Filles | Platz 165  +15:47 min

 

4. Etappe 207,5 km | Mondorf-les-Bains – Vittel | Platz 13  +0:00 min

 

 

2. Etappe 212,5 km | Verviers › Longwy | Platz 128  +2:52 min

 

2. Etappe 203 km | Düsseldorf – Lüttich | Platz 1  +0:00 min

 

 

1. Etappe 14 km | Düsseldorf – Düsseldorf | Platz 9  +0:16 min