Die 101. Italien-Rundfahrt startet am 4. Mai 2018 mit einem Einzelzeitfahren in Jerusalem. Der rund 10 Kilometer lange Kurs ist durchaus anspruchsvoll und so werden die Favoriten gleich gefordert sein. Die zweite Etappe ist flach und führt über 167 km von Haifa nach Tel Aviv. Hier wird es wohl zum ersten Kräftemessen der Sprinter kommen. Doch die Strecke führt entlang der Küste und der Wind könnte eine Rolle spielen. Die dritte Etappe ist hügelig und  führt über 226 km von Be’er Scheva nach Eilat am Roten Meer.

Profil der 1. Etappe des Giro d’Italia 2018
Profil der 2. Etappe des Giro d’Italia 2018

 

Profil der 3. Etappe des Giro d’Italia 2018

Zum Auftakt des Giro 2018 wird auch der italienische Radsport-Legende Gino Bartali gedacht. Er war während des 2. Weltkriegs an der Rettung verfolgter Juden beteilig und wude in Israel als “Gerechter unter den Völkern” geehrt.