Testpilot Martin mit der Bioracer Van Vlaanderen Pro Race Windjacke

Schon beim Öffnen des Pakets sah ich den Van Vlaanderen Schriftzug. Das passt ja, dachte ich, denn ich mag die belgische Region sehr. Also zack, Tüte aufgerissen und die Jacke ausgepackt. Der erste Eindruck: Schlicht und schick. Der Schriftzug ist nicht zu wuchtig und die Nationalfarben am Ärmel runden das Design ab. Die Jacke ist recht leicht und nicht aus dem typischen Windstopper-Material. 

 

Angezogen

Größe stimmt, aber passt das gute Stück? Jacke an – sitzt perfekt. Ich bin in Sachen Radsport-Figur eher der Klassiker-Typ, da kann es kaum Zufall sein, dass diese Jacke sehr gut sitzt. Für extreme Bergziegen ist es am Oberkörper vielleicht etwas zu viel Stoff, aber für mich passt das super. Was mir sofort auffällt: die Jacke hat keine Tasche. 

no images were found

 

Der erste Eindruck

Optisch gefällt sie mir sehr gut. Für mich als Flandern-Fan natürlich das perfekte Kleidungsstück für die nächsten Tage auf dem Weg ins Büro. Das Material macht einen guten Eindruck und draußen pustet der Wind, also schnell aufs Rad und testen. Gut, dass die Jungs von CyclingMagazine ein Race-Cap mit ins Paket gepackt haben, dann bleibt auch der Kopf warm 😉

 

Ich werde euch berichten,

Martin.

 

Die Jacke findet ihr hier bei Brügelmann im Shop.

 

 

 

Über CM-Testpolit – Empfehlungen von Freunden für Freunde:

In den vergangenen zwei Jahren ist mit unserem Radsportmagazin auch eine großartige Community entstanden. Dort habt ihr euch in den vergangenen Monaten nicht nur über den Profisport, sondern auch über TrainingAusrüstung und Räder ausgetauscht, euch gegenseitig Tipps gegeben und diskutiert. Daraus entstand die Idee des „CyclingMagazine-Testpiloten“. Dabei seid ihr, also die radsportbegeisterte CyclingMagazine-Community als Tester gefragt. Ihr testet Radausrüstung aus dem Shop von Brügelmann und gebt eure Erfahrungen und Gedanken dazu an die Community weiter – direkt aus dem (Radsport)Alltag, praxisnäher als jeder synthetischer Labortest. Daraus sollen „Empfehlungen von Freunden für Freunde“ entstehen. 

Wenn du Lust hast, Radsportausrüstung und Klamotten zu testen, schickst du uns eine Mail an testpilot@cyclingmagazine.de mit folgenden Informationen: Geschlecht, Kleidergröße, Kopfumfang, Schuhgröße, ~Jahreskilometer (Rennrad/Mountainbike), Arbeitspendler (ja/nein).