Die Saison 2017 hatte viele Highlights, einige Dramen, große Abschiede, kuriose Szenen und spannende Rennen. Hier 10 Radsportmomente aus dem Jahr 2017, die wir nie vergessen werden.

 

Kwiatkowskis Brille

Bei der Tour de France 2017 war Michal Kwiatkowski einer der wichtigsten Helfer für Sky-Kapitän Chris Froome. Vor allem am Berg war der Pole extrem stark. Wenn Kwiato sich vor die Favoritengruppe spannte, konnten nur die Top-Leute folgen. Unvergessen bleibt die Szene, als Kwiato mal wieder kilometerlang Tempo bolzte, ihn dann aber seine Brille störte. Zack, weg damit. Nicht wenige Radfans blieb die Luft weg, aber Kwiato weiß eben Prioritäten zu setzen. Wenig später zog es ihm den Stecker und er musste sogar anhalten, als er aus der Führung ging. Kapitän Froome hat sich ganz sicher ausgiebig bedankt, nicht nur mit einer neuen Brille.

 

Zum Durchklicken/wischen: “Pfeiltaste rechts” = zur nächste Seite