Peter Sagan (Bora-hansgrohe) ist mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Der Weltmeister gewann das Kriterium People’s Choice Classic. Nach 22 Runden und  50,6km setzte sich Sagan souverän vor André Greipel (Lotto-Soudal) und Caleb Ewan (Mitchelton-Scott) durch. Platz vier ging an Quick-Step Neuzugang Elia Viviani.

“Ich war zu Beginn des Sprints etwas eingebaut aber ich habe mich dann an das Hinterrad von Greipel geklemmt”, sagte Sagan im Ziel. “Auf der Zielgeraden habe ich es dann geschafft, an ihm ihm vorbeizuziehen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Resultat für mich persönlich und für das ganze Team. Es war ein schnelles Rennen mit einem sehr schnellen Sprint. Das Team hat sehr gut zusammengearbeitet und den Plan des Sportlichen Leiters perfekt umgesetzt”, so Sagan.

 

Ergebnis:
1. Peter Sagan (Bora-hansgrohe) 
2. André Greipel (Lotto Soudal) +0:00
3. Caleb Ewan (Mitchelton-Scott)  +0:00
4. Elia Viviani (Quick-Step Floors) + 0:00
5. Simone Consonni (UAE Team Emirates) +0:00