Home Nachrichten Tour de France 2019: Das ist die Strecke der 106. Frankreich-Rundfahrt

Tour de France 2019: Das ist die Strecke der 106. Frankreich-Rundfahrt

Karte Tour de France 2019

Der Startschuss zur Tour de France 2019 fällt am 6. Juli 2019 in Brüssel. Das Rennen führt über 3480 Kilometer und endet am 28. Juli in Paris. Der Kurs führt nach dem Start in Belgien und mehreren Flachetappen zunächst in die Vogesen, dann gen Südwesten und durch das Zentralmassiv. Anders als 2018 stehen 2019 zunächst die Pyrenäen an und in der Schlusswoche die Bergetappen in den Alpen. In den Pyrenäen, zum Ende der zweiten Rennwoche, stehen zwei Bergankünfte auf dem Programm. Am letzten Ruhetag gibt es einen Transfer nach Nimes. Anschließend geht es in die Alpen, wo bei der schweren Bergankunft in Val Thorens die Entscheidung im Kampf um den Gesamtsieg fällt. Die Tour feiert 2019 100 Jahre Gelbes Trikot. 

Die Strecke

Die erste Etappe führt durch die Wallonie und Flandern. Auch die legendäre Mauer von Geraardsbergen wird Teil der Strecke sein. Am zweiten Tag steht das Teamzeitfahren zum Atomium in Brüssel an. Nach dem Start in Belgien führt der Parcours zunächst gen Süden. Nach einigen Flachetappen geht es dann in die Vogesen. Die fünfte Etappe führt durch die Vogesen und über einige Anstiege nach Colmar. Am sechsten Renntag steht die Bergankunft an den Planche des Belles Filles an. Das Ziel wird im Vergleich zu den vergangenen Ankünften am Planche des Belles Filles weiter nach oben verlegt. So muss auch ein mehr als 20% steiler Abschnitt auf Schotter bewältigt werden. Vor dem Schlussanstieg geht es bereits über den Ballon d’Alsace. Diese Etappe wird wohl eines der Highlights der Tour sein.

Das Finale der 6. Etappe der Tour de France 2019

Nach einer Flachetappe und zwei hügeligen Etappen im Zentralmassiv steht der Ruhetag in Albi an. Anschließend geht es nach einer Flachetappe in die Pyrenäen. Auf den drei schweren Bergetappen in den Pyrenäen werden die Klassementfahrer voll gefordert sein. Es stehen zwei Bergankünfte, eine am Tourmalet und eine in Foix auf dem Programm, ehe am zweiten Ruhetag der Tourtross nach Nimes reist. Auf dem Weg zum Tourmalet geht es zunächst über den Soulor. Die Etappe nach Foix führt vor dem Schlussanstieg über die steile Mur de Péguère.

Profile der Schlusssteigungen zum Tourmalet & nach Foix.

 

Die drei schweren Alpenetappen vor dem Schlusstag nach Paris bilden das Finale der Tour 2019. Nach Valloire geht es auf dem 18. Teilstück über Col de Vars, Col de Izoard und Col du Galibier. Am nächsten Tag geht es über den Iseran (2770 m üNN) zur Bergankunft in Tignes.

Schlusssteigung der 20. Etappe der Tour de France 2019

Das große Finale im Kampf um den Gesamtsieg ist die 20. Etappe über nur 131 Kilometer von Albertville zur Bergankunft nach Val Thorens.  

 

Profil der Tour de France 2019

Die Strecke kompakt

7 Flachetappen 
5 hügelige Etappen
7 Bergetappen | 5 Bergankünfte (La Planche des Belles Filles, Tourmalet, Foix Prat d’Albis, Tignes, Val Thorens)
1 Einzelzeitfahren
1 Teamzeitfahren
2 Ruhetage

 

Die Etappen mit Profil zum durchklicken:

1. Etappe  | Samstag, 6. Juli | Brüssel – Brüssel | 192 km
2. Etappe  | Sonntag, 7. Juli | Brüssel – Brüssel| 27 km Mannschaftszeitfahren
3. Etappe  | Montag, 8. Juli | Binche – Épernay | 214 km
4. Etappe  | Dienstag, 9. Juli | Reims – Nancy | 215 km
5. Etappe  | Mittwoch, 10. Juli | Saint-Dié-des-Vosges – Colmar | 169 km
6. Etappe  | Donnerstag, 11. Juli | Mulhouse – La Planche des Belles Filles | 157 km
7. Etappe  | Freitag, 12. Juli | Belfort – Chalon-sur-Saône | 230 km
8. Etappe  | Samstag, 13. Juli | Mâcon – Saint-Étienne | 199 km
9. Etappe  | Sonntag, 14. Juli | Saint-Étienne – Brioude | 170 km
10. Etappe | Montag, 15. Juli | Saint-Flour – Albi | 218 km
Ruhetag
11. Etappe | Mittwoch, 17. Juli | Albi – Toulouse | 167 km
12. Etappe | Donnerstag, 18. Juli | Toulouse – Bagnères-de-Bigorre | 202 km
13. Etappe | Freitag, 19. Juli | Pau – Pau | 27 km Einzelzeitfahren
14. Etappe | Samstag, 20. Juli | Tarbes – Tourmalet | 117 km
15. Etappe | Sonntag, 21. Juli | Limoux – Foix | 185 km
Ruhetag
16. Etappe | Dienstag, 23. Juli | Nîmes – Nîmes | 177 km
17. Etappe | Mittwoch, 24. Juli | Pont du Gard – Gap | 206 km
18. Etappe | Donnerstag, 25. Juli | Embrun – Valloire | 207 km
19. Etappe | Freitag, 26. Juli | Saint-Jean-de-Maurienne – Tignes | 123 km
20. Etappe | Samstag, 27. Juli | Albertville – Val Thorens | 131 km
21. Etappe | Sonntag, 28. Juli | Rambouillet – Paris Champs-Élysées | 127 km

 

1. Etappe  | Samstag, 6. Juli | Brüssel – Brüssel | 192 km
Profil der 1. Etappe der Tour de France 2019
Profil Muur von Geraardsbergen – Etappe 1 Tour de France 2019

Die Etappen zum Durchklicken/wischen: „Pfeiltaste rechts“ = zur nächsten Etappe 

Zurück zum Start