Geraint Thomas (Foto: Team Sky/Castelli)
Geraint Thomas (Foto: Team Sky/Castelli)

Das britische Sky-Team von Toursieger Geraint Thomas hat die neuen Team-Trikots offiziell vorgestellt. Während im vergangenen Jahr weiß dominierte, sind die 2019er-Trikots schwarz/dunkelblau. So lehnt man sich für die 10. Saison des Teams optisch an den “alten” Sky-Look an. 

Die Castelli-Trikots haben einen Farbverlauf von Blau nach Schwarz. Das Blau ist laut Team vom Engagement für Sky Ocean Rescue (SOR) inspiriert. Das SOR-Logo findet sich auch am Kragen des Trikots. Das Linien-Muster, das auf den Trikots der vergangenen Jahre jeden Sieg des Teams visualisierte, gibt es 2019 nicht mehr. 

“Ich liebe das neue Kit. Es ist ein klassisches Design und ich kann es kaum erwarten, 2019 darin zu fahren”, wird Chris Froome auf der Teamwebsite zitiert. “Mit dem Kit feiern wir unser zehnjähriges Bestehen im Peloton. Ich kann viele unserer alten Designs im neuen Look für 2019 sehen. Ich freue mich darauf, es im neuen Jahr fortzusetzen”, so Geraint Thomas.