Sunweb-Kapitän Tom Dumoulin hat seine Pläne für 2019 bekannt gegeben. In einem Video des Teams sagte der Giro-Sieger von 2017, dass der Giro sein Hauptziel sein wird. “Nachdem wir einige Wochen darüber gesprochen haben, haben wir jetzt entscheiden, dass mein großes Ziel 2019 der Giro d’Italia sein wird. Ich mag den Kurs, ich mag das Rennen, es wird mein Hauptziel sein.”, so Dumoulin, der anschließend auch die Tour fahren will. “Es ist sehr wahrscheinlich, dass ich dann auch die Tour de France mit Fokus auf die Gesamtwertung fahren werde. Aber das werden wir nach dem Giro entscheiden.”, so Dumoulin. 

Mit drei Einzelzeitfahren dürfte Dumounlin der Giro-Kurs sehr entgegenkommen. Zudem geht es bei der Tour auf vielen Etappen über 2000 Metern Höhe, wo Dumoulin in der Vergangenheit nicht immer sehr gut zurecht kam. Dumoulin hatte 2018 sowohl Italien-Rundfahrt, als auch Tour de France auf dem Podium beendet. 

 

Auch lesen: Die Strecke und die Etappen des Giro d’Italia 2019
Auch lesen: Die Strecke und Etappen der Tour de France 2019