Georg Preidler

Der Groupama-FDJ-Profi Georg Preidler hat am Sonntag bei der Staatsanwaltschaft in Graz eine Selbstanzeige erstattet. “Ich hab ein Doping-Geständnis abgelegt. Ich hab’ mir Blut abnehmen lassen, es aber nie rückgeführt. Aber alleine der Gedanke und die betrügerische Absicht sind schon ein Delikt”, sagte Preidler in einem Interview mit der Kronen-Zeitung. Laut Preidler haben ihn schlaflose Nächte dazu gebracht ein Geständnis abzulegen. Er habe mit dem Geheimnis nicht mehr leben können.

Preidler habe erst vor kurzer Zeit mit dem Doping begonnen und beschreibt ihn als Fehler seines Lebens. Alle Erfolge habe er aber sauber eingefahren, beteuert Preidler. Der Vertrag mit dem französischen Team Groupama FDJ wurde mit sofortiger Wirkung auflöst

Preidler hatte im vergangenen Jahre eine Etappe bei der Polen-Rundfahrt gewonnen und war mehrfach Österreichischer Zeitfahrmeister.