Primoz Roglic (Jumbo-Visma) hat den Auftakt des 102. Giro d’Italia gewonnen. Der Slowene absolvierte den 8 Kilometer langen Parcours in Bologna in 12:54 Minuten. Zweiter wurde Simon Yates (+19 Sek/Mitchelton-Scott). Platz drei ging an Vincenzo Nibali (+23 Sek/Bahrain-Merida).

Als erster Fahrer war Tom Dumoulin (Sunweb) ins Rennen gegangen. Er setzte mit 13:22 die erste Richtzeit. Doch bereits wenige Minuten später unterbot Miguel Angel Lopez (Astana) Dumoulins Marke. Auch Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) war schneller als der Niederländer. Roglic unterbot die Zeit von Nibali deutlich und musste lange warten, ehe sein erstes Rosa Trikot Gewissheit wurde. Denn mit Simon Yates startete einer der Favoriten sehr spät ins Rennen. Er rollte zweieinhalb Stunden nach Roglic von der Startrampe.

“Es war eine gute Leistung und ich bin zufrieden”, sagte Roglic direkt nach seinem Rennen. “Ich hatte keine besondere Taktik. Ich wollte schnell angehen und dann das Tempo beibehalten . Ich bin überrascht von den Abständen. Vor zwei Tagen traf ich Gianni Bugno, der die Maglia Rosa von Anfang bis Ende trug (im Jahr 1990). Ich weiß nicht, ob ich das auch schaffen kann, aber das Wichtigste ist, die Maglia Rosa in Verona zu tragen”, so Roglic. Mit dem Etappensieg übernimmt Roglic auch die Führung in der Gesamtwertung. 

Giulio Ciccone (Trek-Segafredo) teilte sich das Zeitfahren so ein, dass er am Schlussanstieg Vollgas geben konnte. So holte er sich mit der Bestzeit im Anstieg das erste Bergtrikot des Giro 2019.  “Es war mein Ziel, die schnellste Zeit im Anstieg zu fahren, also haben wir die Strecke sorgfältig studiert und uns für einen Fahrradwechsel entschieden. Ich bin froh, dass es gut gelaufen ist. Ich wollte dieses erste Ziel für den Giro unbedingt erreichen”, so der Träger des Blauen Trikots.

Die Träger der Wertungstrikots:
Maglia Rosa: Primoz Roglic
Maglia Azzurra (Bergtrikot): Giulio Ciccone 
Maglia Ciclamino: Primoz Roglic
Maglia Bianca: Miguel Ángel López

 


Die weiteren Etappen

 
2. Etappe | 12. Mai | BOLOGNA – FUCECCHIO | 200 km ***

Profil der 2. Etappe des Giro d’Italia 2019

 

Die Etappen zum Durchklicken/wischen: “Pfeiltaste rechts” = zur nächsten Etappe 

Zurück zum Start