Matteo Moschetti (Trek-Segafredo) hat die Trofeo Felanitx, Ses Salines, Campos, Porreres gewonnen. Der 23-jährige Italiener setzte sich nach 170 Kilometern von Ses Salines nach Felanitx im Sprint vor dem Pfälzer Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) durch. Dritter wurde der Spanier Jon Aberasturi (Caja Rural-Seguros RGA). 
“Das Finale war heute ziemlich hektisch und es war schwierig sich für den Sprint richtig zu positionieren. Am Ende hat es leider nicht für den Sieg gereicht. Meine Beine waren nicht schlecht, aber das erste Rennen ist auch immer eine gewisse Umstellung für den Körper. Optimal war das heute noch nicht, aber am Sonntag habe ich ja noch eine Chance hier auf Mallorca”, so Pascal Ackermann nach dem Rennen.
Das Rennen ist der Auftakt der Mallorca-Challenge, einer vierteiligen Serie von Eintagesrennen auf der Balearischen Insel.