Home Corona Ende August: Neuer Termin für die Tour de France 2020

Ende August: Neuer Termin für die Tour de France 2020

Update: Am Mittag bestätigte die ASO den neuen Termin offiziell.
Nach den Aussagen von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Montag, dass es frühestens Mitte Juli wieder Veranstaltungen mit großem Publikum geben könne, war klar, dass wohl auch die Tour de France verschoben werden muss. Die ASO hatte zuvor angekündigt, bis zum 15. Mai warten zu wollen, und erst dann eine Entscheidung über die geplante Austragung zu treffen. Dies war nun mit der Ankündigung Macrons hinfällig. Denn immer wieder hatte Tour-Direktor Christian Prudhomme betont, dass man keine Tour unter Ausschluss der Öffentlich austragen wolle. 
Dass man parallel an einem Alternativ-Termin für die Tour arbeitet, war klar. Nun wurde ein konkretes Datum genannt. Zunächst hatten die französischen Zeitungen L’Equipe und Le Parisien eine Austragung vom 29. August bis 20. September als Plan der Organisatoren genannt. Nun berichtet die Agentur AFP, dass die lokalen Institutionen der Region Haute-Savoie diese Pläne bestätigten.
Eine offizielle Bestätigung der ASO gibt es noch nicht. Es wird jedoch ein offizielles Statement in Kürze erwartet.

Die mobile Version verlassen