Das Profi-Rennen war ursprünglich vom 20. bis 23. August 2020 geplant – nun gibt es in dieser Zeit die “Testfahrt für Freizeitfahrer” von Stralsund nach Nürnberg.

Die Deutschland Tour der Profis wurde wegen der Corona-Pandemie auf August 2021 verschoben. Einige wenige Hobbyradsportler können Strecke der Profis aber bereits in diesem Sommer erkunden. Sie bekommen die exklusive Gelegenheit gemeinsam mit ehemaligen Profis jede der vier Etappen abzufahren.

Bei „Dein Ride.“ fahren sportbegeisterte Hobbyfahrer die vier Etappen der Rundfahrt ab. Auf den geplanten Strecken des Profi-Rennens legen die Teilnehmer mit ihren Rennrädern zwischen 150 und 200 Kilometer pro Tag zurück. Auch wenn eine solide Form für die Distanzen notwendig ist, steht bei „Dein Ride.“ nicht der Renncharakter sondern der Spaß am Radsport und das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund. Wie für Ausfahrten typisch findet die Tour auf normalen Straßen ohne Zeitnahme oder Wertungen statt.

Halbe oder ganze Etappe fahren

Im Gegensatz zu den Profis der Deutschland Tour entscheiden sich die Hobbysportler bei „Dein Ride.“ für eine der vier Etappen. Je nach Fitnessstand wählen sie, ob sie den gesamten Tag (CHALLENGE RIDE) oder eine Halbetappe am Morgen (MORNING RIDE) oder am Nachmittag (NOON RIDE) zurücklegen möchten. 

Die Teilnehmer-Plätze sind stark limitiert. Bei weniger als 100 Teilnehmern pro Tag sind Kleingruppen mit erfahrenen Guides wie Fabian Wegmann und Johannes Fröhlinger dabei und es gibt Betreuung auf Profi-Niveau. Ein umfangreicher Starterbeutel mit Santini-Trikot, eine Profi-Streckenführung, Mittagsrast an einer Verpflegungsstelle, professioneller Material- und Notfallservice, Begleitfahrzeuge für jede Kleingruppe, Gepäcktransport und Besenwagen sind für die Teilnehmer inklusive. 

Kosten:
CHALLENGE RIDE: 149 €
MORNING RIDE: 79 €
NOON RIDE: 79 €

Infos & Anmeldung: deutschland-tour.com/de/home/dein-ride