Das Team Sunweb hat Romain Bardet verpflichtet. Der 29-Jährige Franzose kommt vom Team Ag2R und unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim Team von Iwan Spekenbrink. “Wir freuen uns sehr, dass Romain dem Team beitritt. Er ist ein großartiger Fahrer, der viele Möglichkeiten, vielseitige Qualitäten und die entsprechenden Palmarès mitbringt”, so Spekenbrink.
Nachdem Ende 2019 Tom Dumoulin und auch Lennard Kämna das Team verlassen hatten und mit Sam Oomen und Wilco Kelderman zwei weitere Rundfahrer vor dem Absprung stehen, hat man nun mit Bardet einen erstklassigen Rundfahrer verpflichtet. 
“Ich bin sehr glücklich, beim Team Sunweb unterzeichnet zu haben. Bei der Erwägung von Optionen außerhalb meines derzeitigen Teams war es für mich wirklich wichtig, ein Team zu finden, das progressiv arbeitet und die neueste Technologie bei der Ausrüstung und in anderen Bereichen einsetzt. Ich wollte auch ein Team mit einer klaren Vision für den Sport und eines, das Mitglied des MPCC ist”, so Bardet. 
Zwei Mal stand Bardet bereits auf dem Podium der Tour de France, zuletzt lief es nicht ganz so wie gewünscht. “Bei Team Sunweb bekomme ich die Möglichkeit ohne spezielle Erwartungen und ohne ein spezielles Rennen als Ziel zu starten. Stattdessen werden wir uns zunächst auf die Grundlagen konzentrieren, hart und mit Hingabe daran arbeiten, mich in verschiedenen Bereichen als Athlet zu verbessern, um dann den Rennplan und die Ziele auszuarbeiten”, so Bardet.
“Ich möchte mich herzlich bei meinem aktuellen Team AG2R La Mondial bedanken, dass mir bis heute bei meiner Entwicklung geholfen hat. Die Zeit mit ihnen wird immer einen besonderen Platz in meinen Erinnerungen haben”, so der Franzose.