Wie das Team AG2R mitteilte, hatte Larry Warbasse einen positiven Corona-Test. “Im Rahmen der systematischen Überwachung unserer Fahrer und Mitarbeiter wurde Larry Warbasse, der symptomfrei war, positiv auf Covid-19 getestet”, teilte das Team mit. Man habe sofort allgemeine Vorsichtsmaßnahmen ergriffen. So wurden Geoffrey Bouchard, Axel Domont und Ben Gastauer aus dem Rennen der Tour du Limousin – Nouvelle Aquitaine genommen. Die Fahrer Axel Domont, Clément Champoussin und Geoffrey Bouchard werden zudem nicht bei den französischen Straßenrennen-Meisterschaft am Sonntag, teilnehmen.