Aus dem Team Mitchelton-Scott wurde zum Jahreswechsel Team BikeExchange. Die Online-Verkaufsplattform für Fahrräder und Fahrradzubehör wird neuer Hauptsponsor des Teams. Bereits in der Vergangenheit gehörte BikeExchange zu den Sponsoren, das Nachwuchsteam trug den Namen des Unternehmens.

Hinter dem Team steckt weiter die Betreibergesellschaft GreenEDGE Cycling und startet in das zehnte Jahr in der WorldTour. Doch die Betreiber haben ein turbulentes Jahr hinter sich. Kurz vor der Tour de France 2020 hieß es, Manuela Fundación würde die Mannschaft übernehmen. Doch wenig später dann erklärte Teamgründer und Eigentümer Gerry Ryan: „Wie sich die Verhandlungen jedoch nach der anfänglichen Ankündigung am Freitag weiterentwickelt haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Beziehung nicht fortgesetzt wird“.

Nun wird die Mannschaft als Team BikeExchange in die Saison 2021 starten. “Mit BikeExchange als Namensgeber gehen wir in unsere zehnte Saison. Wir sind voller Ehrgeiz und hungrig nach Erfolg”, so Darach McQuaid, Präsident von GreenEDGE Cycling.

“Wir waren immer stolz auf unsere Partnerschaft mit dem Team. Das passt gut zu uns als internationales Unternehmen”, so Mark Watkin, Geschäftsführer des Unternehmens. “Trotz der Tatsache, dass 2020 ein schwieriges Jahr war, hat das Team hervorragende Ergebnisse erzielt. Wir freuen uns auf die Erfolge des Teams im Jahr 2021.”