Auf den letzten Metern zog Jasper Philipsen (Alpecin-Fenix) noch an Anrdé Greipel (Israel Startup Nation) vorbei und holte sich nach 130 Kilometern von Fethiye nach Marmaris den Sieg. Dritter wurde auf dem sechsten Teilstück Kristoffer Halvorsen (Uno-X).

Das Team Israel StartUp Nation setzte sich im Finale an die Spitze und bereitete Greipel den Sprint. Der 38-Jährige konnte aus optimaler Position seinen Sprint lancieren und behauptete sich lange an der Spitze, wurde aber auf den letzten Metern doch noch überholt.

In der Gesamtwertung liegt weiter José Manuel Díaz (DELKO) an der Spitze. Jay Vine (+4 Sek/Alpecin-Fenix) und Eduardo Sepúlveda (+6 Sek/Androni Giocattoli-Sidermec) folgen auf den Plätzen zwei und drei.