Zwei Einzelzeitfahren, einige Sprintchancen, sechs Bergetappen und mehrere Etappen mit Puncheur-Finale – der Giro d’Italia bleibt sich auch 2021 treu. Die Italien-Rundfahrt hat auch in der 104. Auflage einen anspruchsvollen Parcours, der Spannung bis zum Schluss verspricht.

In der ersten Hälfte bekommen die Sprinter ihre Chancen, die Schlusswoche ist extrem hart. Doch die Klassementfahrer sind durchaus bereits in der ersten Woche gefordert und in Woche zwei warten nicht nur wegen der Schotter-Etappe nach Montalcino einige knifflige und für die Gesamtwertungsfahrer gefährliche Teilstücke. (Mehr zur Strecke gibts hier.)


Podcast: “Dan Lorang über Strecke, Strategien & die Vorbereitung von Emanuel Buchmann”
Karte des Giro d’Italia 2021

Die Etappen:

08/05 | Etappe 1 | Turin – Turin |8,6 km ITT
09/05 | Etappe 2 | Stupinigi – Novara |173 km
10/05 | Etappe 3 | Biella – Canale | 187 km
11/05 | Etappe 4 | Piacenza – Sestola |186 km
12/05 | Etappe 5 | Modena – Cattolica | 171 km
13/05 |Etappe 6 | Grotte di Frasassi – Ascoli Piceno | 150 km
14/05 |Etappe 7 | Notaresco – Termoli |178 km
15/05 |Etappe 8 | Foggia – Guardia Sanframondi | 173 km
16/05 | Etappe 9 | Castel di Sangro – Campo Felice | 160 km
17/05 | Etappe 10 | L’Aquila – Foligno 140 km
18.05 Ruhetag
19.05 | Etappe 11 | Perugia – Montalcino | 163km
20.05 | Etappe 12 | Siena – Bagno di Romagna | 209 km
21.05 | Etappe 13 | Ravenna – Verona |197 km
22.05 | Etappe 14 | Cittadella – Monte Zoncola |205 km
23.05 | Etappe 15 | Grado – Gorizia |145 km
24.05 | Etappe 16 | Sacile – Cortina d’Ampezzo |212 km
25.05 Ruhetag
26.05 | Etappe 17 | Canazei – Sega di Ala | 193 km
27.05 | Etappe 18 | Rovereto – Stradella |228 km
28.05 | Etappe 19 | Abbiategrasso – Alpe di Mera | 178 km
29.05 | Etappe 20 | Verbania – Valle Spluga-Alpe Motta |164 km
30.05 | Etappe 21 | Senago – Milan |29,4 km ITT

08.05 | Etappe 1 (ITT) | Turin – Turin |8,6 km

Profil der 1. Etappe des Giro d’Italia 2021