Ein weiteres Mal ebnete Michael Morkov (Deceuninck-QuickStep) seinem Sprintkapitän Sam Bennett den Weg zum Tagessieg. Morkov bereitete den Sprint optimal vor und Bennett sprintete scheinbar mühelos zum zweiten Sieg bei der Algarve-Rundfahrt. Zweiter wurde nach 203 Kilometern von Faro nach Tavira Danny van Poppel (Intermarché – Wanty – Gobert). Mokov rollte noch noch als Dritter über die Ziellinie.

In der Gesamtwertung bleibt Ethan Hayter (Ineos Grenadiers) an der Spitze. Er liegt zeitgleich vor João Rodrigues (W52 / FC Porto) und Jonathan Lastra (Caja Rural – Seguros RGA).

Die Rundfahrt führt über fünf Etappen und endet am Sonntag in Malhão.