Sekunden-Spiel

Egan Bernal in der Attacke

Schaut man in die Top15 der Gesamtwertung, bekommt man zwar ein gutes Bild für die Kräfteverhältnisse der GC-Fahrer, aber die Abstände sind erwartungsgemäß so gering, dass der Kampf um Rosa völlig offen bleibt.

Ein schwacher Tag, eine leichte Erkältung, eine Kurve falsch eingeschätzt, taktisches Pech, ein Defekt zur falschen Zeit oder schlicht mangelnde Kraftreserven – das Bild der Gesamtwertung kann sich jeden Tag ändern.

Es bleiben in Sachen “Kampf um die Gesamtwertung” einige Fragen offen, die erst im Rennen beantwortet werden – hier mal 10:

Hält Bernals Rücken?
Kann Remco drei Wochen?
Bleibt Vlasov ohne schlechten Tag?
Hält Ciccone tatsächlich erstmalig drei Wochen dieses Niveau?
Hält sich Yates zurück?
Ist Carthy in der Vuelta-Form?
Kann Dan Martin vor dem TT noch Zeit rausholen?
Fährt Buchmann stabil über drei Wochen?
Wie stark is Caruso?
Geht Bardet All In?

GC nach Etappe 10