Back
Nächste

Simon Yates

Team BikeExchange – Jayco | 29 Jahre alt | 3. 2021, Vuelta-Sieger 2018

Für Simon Yates ist der Giro das große Saisonhighlight. Der Brite hat mit der Italien-Rundfahrt noch eine Rechnung offen, nachdem er 2018 ganz nah am Sieg war, dann aber einbrach, als Chris Froome seine legendäre Attacke am Finestre zündete. Simon Yates zählt zu den besten Rundfahrern und zeigte sich in dieser Saison bereits beeindruckend stark. Bei Paris-Nizza wurde er Zweiter, hätte beinahe noch den Gesamtsieg geholt, am knüppelharten Schlusstag. Zuletzt gewann er zwei Etappen bei der Asturien-Rundfahrt. Vor allem im Zeitfahren überraschte er positiv. Er ist sicher einer das absoluten Top-Favoriten auf den Gesamtsieg.

Berg: 9/10 – Weltklasse!

Zeitfahren: 8/10 – Stark verbessert in diesem Jahr.

Form: 10/10 – Er ist in Top-Form.

Team: 8/10 – Sowohl für die Berge, als auch für flache Abschnitte gut aufgestellt.

Taktisches Vermögen: 9/10 – Inzwischen sehr erfahren, weiß er auch die Kräfte richtig einzuteilen.

Bonus: Seine Explosivität bringt ihm gegenüber einigen anderen GC-Fahrern einen Vorteil.

Schwäche: Eigentlich das Zeitfahren, aber da scheint er stark verbessert.

Prognose: Läuft es normal, steht er auf dem Podium.


Back
Nächste