Fabian Cancellara (Trek-Segafredo) hat die Trofeo Serra de Tramuntana gewonnen und den ersten Saisonsieg in seiner vermutlich letzten Saison gefeiert. Das 143 Kilometer lange Rennen der Kategorie 1.1 ist das dritte von insgesamt vier Eintagesrennen, die zur Mallorca Challenge gehören.

Klassikerspezialist Cancellara attackierte in der Abfahrt vom Puig Major und fuhr allein zum Sieg.

Zweiter wurde mit 17 Sekunden Rückstand Michal Kwiatkowski (Sky). Klassikertalent Tiesj Benoot (Lotto-Soudal) zeigte mit Platz drei erneut eine starke Leistung. Vierter wurde Vortagssieger Gianluca Brambilla (Etixx-QuickStep).
Bester Deutscher war Paul Voß (Bora-Argon18) auf Rang Neun.

“Im letzten Anstieg konnte ich dranbleiben, und dann spürte ich, wie das gute Gefühl zurückkehrte”, sagte Cancellara.