Nach dem Sieg von Alexander Kristoff ist Tosten Schmidt, Sportlicher Leiter des Katusha-Teams, natürlich sehr zufrieden. “Es lief so, wie ich es mir für die Jungs gewünscht hab”, sagte Schmidt nach dem Rennen.