Das Team Sky hat die neuen Trikot für die kommende Saison vorgestellt. Die Mannschaft um Toursieger Chris Froome wird im Jahr 2018 mit weißen Trikots fahren. Das Kit kommt weiter von Textil-Partner Castelli. “Wir hatten im letzten Sommer für die Tour de France zu weißen Trikots gewechselt, und das Feedback der Fahrer und auch die Reaktionen unserer Fans haben uns dazu inspiriert, für die Saison 2018 weiße Trikots zu wählen”, sagte Teamchef Dave Brailsford.

 

What do you think of our new look for 2018? ⚪️?

Ein Beitrag geteilt von teamsky (@teamsky) am


Beibehalten wurden das Linien-Muster, das jeden Sieg des Teams visualisiert. Bei den Trikots 2018 werden die Erfolge von 2010 bis 2016 auf der Rückseite dargestellt, die Erfolge aus dem Jahr 2017 vorn. Die kurzen Linien stehen für die Erfolge bei Eintagesrennen, die langen Linien für Erfolge bei Etappenrennen. Chris Froome hatte 2017 sowohl bei der Tour de France, als auch bei der Vuelta triumphiert. So sind zwei sehr lange schwarze Linien auf dem Trikot zu finden. Insgesamt hatte die britische Mannschaft allein in diesem Jahr 34 Siege eingefahren.

 Nach vier Jahren Zusammenarbeit mit Rapha hatte man vor der Saison 2017 den Ausrüster gewechselt.