Fabian Cancellara (Trek) musste den belgischen Halbklassiker E3-Harelbeke verletzt aufgeben. Der Schweizer kam zu Beginn des Rennens auf der Kopfsteinpflasterpassage “Haaghoek” gemeinsam mit anderen Fahrern zu Fall. Cancellara stieg zunächst wieder aufs Rad, gab aber wenig später auf. Update 16:12 Uhr: Cancellara hat sich offenbar zwei Rückenwirbel gebrochen und fällt damit für die Frühjahrsklassiker aus (Quelle: Sporza) Auch Lars Boom (Astana) und Mailand-Sanremo Sieger John Degenkolb (Giant-Alpecin) kamen zu Fall. Sebastian Langefeld (Cannondale-Garmin) stürzte schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden.


 

Geraint Thomas (Sky) gewinnt E3-Harelbeke.

Geraint Thomas (Sky) hat den belgischen Halbklassiker E3-Harelbeke gewonnen. Der Brite gewann als Solist vor Zdenek Stybar (Etixx-Quickstep).

 


 

Alessandro Valverde (Movistar) gewinnt 5. Etappe der Katalonien Rundfahrt.

Der Spanier feierte damit seinen zweiten Etappensieg. Zweiter wurde Rigoberto Uran (Etixx-Quickstep) vor Paolo Tiralongo (Atsana) und Richie Porte (Sky). Richie Porte ist neuer Gesamtführender.

 


 

 

Ben Swift (Sky) gewinnt 2. Etappe der Settimana Coppi e Bartali.