CMCC Uwe

Früher verausgabte er sich in der Triathlon-Bundesliga, dann auch mal beim Honolulu-Marathon – jetzt sind die gefürchteten Kopfsteinpflaster von Flandern dran. Eine Premiere ist es für Uwe, der am Samstag als CMCC-Fahrer die 174-Kilometer-Runde in Angriff nimmt, dennoch nicht. Vor zwei Jahren tat er sich schon mal den langen Kanten über 245 Kilometer an.

“Der Start auf dem Marktplatz von Brügge, die Stimmung am Koppenberg und die Fritten im Ziel – das hatte schon was Einmaliges”, sagt er. Doch etwas fehlte damals: “Die berühmte Mauer von Geraardsbergen war leider nicht im Programm. Das hole ich jetzt nach.”

Mit gut 1000 Kilometer in den Beinen ließ Uwe sein Jahr bisher ruhig angehen. Doch dem Fotografen aus Halle/Saale geht’s in Flandern ohnehin nicht um die Geschwindigkeit. Vielmehr um den Genuss der Atmosphäre.

Uwe in Italien

Und dann ist da noch eine Sache. “Zwei Freunde von mir fahren dort auch. Sie haben kaum trainiert und mich gefragt, ob sie an mein Hinterrad können. Das Angebot konnte ich natürlich nicht ablehnen”, sagt Uwe und grinst.

Auf dem Rad hat er mit seinen mehr als 50 Jahren schon eine Menge erlebt. Zu Ostzeiten baute er sich selbst seine Rennräder zusammen. Die Zeit hat ihn zu einem Stilisten gemacht. Ans Rad kommt ihm nur Campagnolo.

Neben dem Genuss ist Flandern für Uwe auch Training. Denn er hat in diesem Jahr ein richtig dickes Ding geplant. Ende Mai geht’s mit dem Rennrad von Halle an die Ostsee. Ja, an einem Tag. Ja, das sind über 400 Kilometer. Und ja, es wird hart. Da ist die Ronde genau die richtige Abhärtung.


Die CycloClub-Rennsaison 2019 wird unterstützt von:

SVL VELO SECURE –  hervorragenden Schutz für Fahrrad & Zubehör

VELO SECURE

 

Mit der Fahrradversicherung SVL VELO SECURE erhalten Sie hervorragenden Schutz für Ihr Fahrrad – weltweit bei Diebstahl, Unfallschäden und Vandalismus. Auch Fahrradzubehör, wie Fahrradbekleidung, Helm und Akku sind mitversichert. Mit dem optionalen Baustein „Sportiv“ können Sie sich außerdem bei Veranstaltungen und Wettbewerben absichern.Nächster CMCC-Klassiker: Uwe bei der Ronde