In den vergangenen Jahren war stets Blau die dominierende Farbe der Deceuninck-QuickStep-Trikots. Für das Jahr 2020 wurde das Design etwas verändert und das Blau tritt etwas in den Hintergrund. Im oberen Teil der Jerseys dominiert nun Weiß. Dennoch werden die Fans wohl keine Schwierigkeiten bekommen, das “Wolfpack” im Peloton zu erkennen.

 

Neuer Sponsor

Neu auf dem Trikot ist das Logo vom Sportwetten Unternehmen “Napoleon Sports & Casino”. Das belgische Unternehmen war bereits im Radsport aktiv und ist der größte Sportwettenanbieter des Landes. “Wir begrüßen Napoleon Sports & Casino in unserer Familie und sind dankbar für ihre Unterstützung. Ihre Unterstützung wird unsere Position stärken und uns helfen, unser Team weiterzuentwickeln”, wird Deceuninck-QuickStep CEO Patrick Lefevere in der Teammitteilung zitiert.

“Wir teilen eine unbeschreiblich große Leidenschaft für den Sport. Wir streben beide nach Ergebnissen, ohne den Nervenkitzelfaktor bei allem, was wir tun, um Menschen zu unterhalten, aus den Augen zu verlieren. Genau wie das Wolfpack genießen unsere Kunden den Nervenkitzel und das Gefühl zu gewinnen”, so Napoleon Sports & Casino CEO Francesco Postiglione.