Die UCI hat die Lizenzen für die Saison 2021 vergeben. Demnach erhalten 19 Mannschaften eine Lizenz als WorldTeam. Auch dem Team Qhubeka-Assos, das in dieser Saison noch als NTT-Team zur WorldTour gehörte, wurde die Lizenz erteilt.

Das Team CCC verschwindet, dafür steigt die Mannschaft Intermarché Wanty Gobert auf. So sind es auch 2021 insgesamt 19. WorldTeams, die bei allen WorldTour-Events automatisch startberechtigt sind.

Die WorldTeams 2021:

  • AG2R CITROEN TEAM (ACT – FRA)
  • BORA – HANSGROHE (BOH – GER)
  • COFIDIS (COF – FRA)
  • DECEUNINCK – QUICK-STEP (DQT – BEL)
  • GROUPAMA – FDJ (GFC – FRA)
  • INEOS GRENADIERS (IGD – GBR)
  • JUMBO-VISMA (TJV – NED)
  • LOTTO SOUDAL (LTS – BEL)
  • MOVISTAR TEAM (MOV – ESP)
  • TREK – SEGAFREDO (TFS – USA)
  • UAE TEAM EMIRATES (UAD – UAE).
  • ASTANA – PREMIER TECH (AST – KAZ)
  • BAHRAIN VICTORIOUS (TBV – BRN)
  • GREENEDGE CYCLING (GEC – AUS)
  • INTERMARCHE – WANTY – GOBERT MATERIAUX (IWG – BEL)
  • ISRAEL START-UP NATION (ISN – ISR)
  • TEAM DSM (DSM – GER)
  • EF EDUCATION – NIPPO (EFN – USA)
  • TEAM QHUBEKA ASSOS (TQA – RSA).

Die ProTeams 2021

Eine Lizenz als ProTeam erhielten ebenfalls 19 Mannschaften:

  • ALPECIN-FENIX (AFC – BEL)
  • ANDRONI GIOCATTOLI – SIDERMEC (ANS – ITA)
  • BARDIANI CSF FAIZANE’ (BCF – ITA)
  • BINGOAL WB (BWB – BEL)
  • BURGOS-BH (BBH – ESP)
  • CAJA RURAL-SEGUROS RGA (CJR – ESP)
  • EOLO-KOMETA CYCLING TEAM (EOK – ITA) – new UCI ProTeam
  • EQUIPO KERN PHARMA (EKP – ESP) – new UCI ProTeam
  • EUSKALTEL – EUSKADI (EUS – ESP)
  • GAZPROM-RUSVELO (GAZ – RUS)
  • RALLY CYCLING (RLY – USA)
  • SPORT VLAANDEREN – BALOISE (SVB – BEL)
  • TEAM NOVO NORDISK (TNN – USA)
  • TOTAL DIRECT ENERGIE (TDE – FRA)
  • UNO – X PRO CYCLING TEAM (UXT – NOR)
  • VINI ZABU‘ BRADO KTM (THR – ITA).

Als bestes ProTeam der Saison 2020 ist Alpecin-Fenix bei allen WorldTour-Events (auch der Tour de France) startberechtigt. Bei allen WorldTour-Eintagesrennen wird zudem das Team Arakea-Samsic laut Reglement eine Einladung erhalten.

Frauen: SD WORX erhält WorldTour-Lizenz

Bei den Frauen gibt es nun ein World-tour-Team mehr. Nach “vollständiger Prüfung der eingegangenen Unterlagen hinsichtlich aller Kriterien für die Vergabe (ethisch, finanziell und administrativ) hat die Lizenzkommission beschlossen, dem TEAM SD WORX eine UCI Women’s WorldTour-Lizenz für den Zeitraum 2021 – 2023 zu erteilen”, teilte die UCI mit. Damit sind es nun neun World-Tour-Teams bei den Frauen.

  • ALE’ BTC LJUBLJANA (ALE – ITA)
  • CANYON//SRAM RACING (CSR – GER)
  • FDJ NOUVELLE-AQUITAINE FUTUROSCOPE (FDJ – FRA)
  • LIV RACING (LIV – NED)
  • TREK – SEGAFREDO (TFS – USA)
  • TEAM SD WORX
  • MOVISTAR TEAM WOMEN (MOV – ESP)
  • GREENEDGE CYCLING (GEC – AUS)
  • TEAM DSM (DSM – GER).