Ab 1. Mai wird das Team von Toursieger Geraint Thomas den Namen “Team Ineos” tragen. “Sky und 21st Century Fox haben dem Verkauf von Team Sky an INEOS zugestimmt”, heißt es in einer Mitteilung des Teams.  INEOS wird ab dem 1. Mai dieses Jahres der alleinige Eigentümer von “Tour Racing Limited”, der Betreibergesellschsft des Teams, und  “wird das derzeitige Team weiterhin in voller Höhe finanzieren, um alle bestehenden Verpflichtungen gegenüber Fahrern, Mitarbeitern und Partnern einzuhalten”. 

Im Dezember war bekannt geworden, dass sich Sponsor Sky zurückziehen wird. Teamchef Dave Brailsford, der zuletzt noch Mega-Talent Egan Bernal mit einem Vertrag bis 2023 ausgestattet hatte, ist es nun gelungen einen potenten Sponsor an Land zu ziehen. Hinter dem Chemie-Konzern INEOS steckt der englische Milliardär Sir Jim Ratcliffe. Das Vermögen des Briten soll sich auf knapp 25 Milliarden € belaufen.