Home Nachrichten Startliste des Giro d’Italia 2017: Die Fahrer & Ziele der 22 Teams

Startliste des Giro d’Italia 2017: Die Fahrer & Ziele der 22 Teams

Trikot Bardiani CSF

Team Bardiani CSF

Das Team hat vom Veranstalter eine WildCard erhalten und wird diese mit einer offensiven Fahrweise rechtfertigen wollen. Es sind erfahrene, aber auch junge Fahrer dabei. Mit dem 20-jährigen Vincenzo Albanese stellt man den jüngsten Fahrer des Giro. Cicconi, Boem und Pirazzi haben bereits Giro-Etappen gewonnen und für das Team wäre es ein Traum, wenn es auch in diesem Jahr mit einem Tageserfolg klappen würde. Pirazzi ist in den Bergen stark und könnte versuchen, für einige Tage das Bergtrikot zu erobern. Nicola Ruffoni ist der Mann für die Sprints. Vermutlich wird es wenige Tage geben, in denen man keinen Fahrer des Teams in der Fluchtgruppe sieht.

UPDATE 4.Mai 2017: Ruffoni & Pirazzi wurden positiv getestet und suspendiert

 

Die Fahrer

31 Stefano Pirazzi (Ita) 
32 Vincenzo Albanese (Ita) 
33 Simone Andreetta (Ita) 
34 Enrico Barbin (Ita) 
35 Nicola Boem (Ita) 
36 Giulio Cicconi (Ita) 
37 Mirco Maestri (Ita) 
38 Lorenzo Rota (Ita)
39 Nicola Ruffoni (Ita) 

Sportlicher Leiter: Stefano Zanatta